Personalia

Prof. Dr. Stefan Isenmann neuer Chefarzt in der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

Seit dem 01.12.2018 hat die Klinik für Neurologie einen neuen Chef: Prof. Dr. Stefan Isenmann (54) ist Nachfolger von Prof. Dr. Elmar W. Busch geworden.

Prof. Dr. Isenmann war in der Zeit von 2007 bis 2018 Chefarzt der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie im Helios Klinikum Wuppertal und lehrte an der Universität Witten/Herdecke.

Im Jahr 2007 als Universitätsprofessor für Neurologie und Leitender Oberarzt an der Universitätsklinik Jena tätig, wechselte er dann an das Helios Klinikum Wuppertal. Dort war er bis zu seiner neuen Aufgabe im St. Josef Krankenhaus Moers Chefarzt.

Nach seinem Abitur im Jahr 1983 und anschließendem Studium der Humanmedizin in Freiburg im Breisgau und in Bristol/England sowie praktischen Ausbildungsabschnitten in Wien, Bern, Basel und Durham war er am Institut für Neuropathologie in Zürich tätig. Von 1995 bis 2003 war er erst als Facharzt, dann als Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen tätig. Dort hat er auch habilitiert.

Ehrenamtlich ist Prof. Dr. Isenmann bei Ärzte ohne Grenzen, Misereor und auch in der Flüchtlingsarbeit engagiert.

Prof. Dr. Stefan Isenmann

Prof. Dr. Stefan Isenmann

Chefarzt

St. Josef Krankenhaus Moers

E-MailDruckenPDF

Personalia