Personalia

Neuer Chefarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie in Wetzlar

Am 01.10. hat PD Dr. Tobias Achenbach als neuer Chefarzt des Instituts der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie am Klinikum Wetzlar begonnen.

Dr. Tobias Achenbach war seit knapp zehn Jahren als Chefarzt der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie im St. Vinzenz Hospital Köln beschäftigt. Dort hat er in den vergangenen Jahren unter anderem den kardiovaskulären Schwerpunkt des Hauses radiologisch und interventionell weiterentwickelt.

Der Facharzt für Radiologie war davor als Oberarzt der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Universitätsmedizin Mainz tätig. Dr. Achenbach hat an der Justus-Liebig-Universität in Gießen Humanmedizin studiert und promoviert.

»Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die Rückkehr nach Hessen. Wichtig ist mir eine gute kooperative und interdisziplinäre Zusammenarbeit sowohl hausintern als auch mit den niedergelassenen Kollegen«, erklärte Dr. Achenbach.

Der 48-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder.

PD Dr. Tobias Achenbach

PD Dr. Tobias Achenbach

Chefarzt

Klinikum Wetzlar

E-MailDruckenPDF

Personalia