Personalia

Prenzlau: neuer Leiter der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Das Kreiskrankenhaus Prenzlau hat einen neuen Leiter für die Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin. Dr. Thomas Rösel, M.A., übernimmt den Aufgabenbereich von Dr. Jürgen Kluth, der die Klinik aus privaten Gründen verlässt.

Dr. Thomas Rösel, M.A., verfügt über ein breites medizinisches Fachwissen und zahlreiche Qualifikationen, vor allem auch in der Leitung einer Palliativstation und im Krankenhausmanagement. In Dresden geboren, absolvierte er sein medizinisches Studium in Jena und promovierte neben seiner ärztlichen Tätigkeit in Münster. Nach der Facharztausbildung als Anästhesist und Intensivmediziner studierte er an den Universitäten Kaiserslautern und Witten/Herdecke Gesundheitsmanagement. Weitere berufliche Stationen führten ihn an das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz und das Universitätsklinikum Marburg. Im Rhein-Lahn-Kreis war er viele Jahre als Leitender Arzt tätig, bevor er im Jahr 2016 Leitungsfunktionen in Brandenburg übernahm. Er ist Vater von drei Kindern und liebt klassische Musik und Natur.

Dr. Thomas Rösel, M.A.

Dr. Thomas Rösel, M.A.

Leiter Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Kreiskrankenhaus Prenzlau

E-MailDruckenPDF

Personalia