Personalia

Frankfurt: neuer Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbel­säu­len­chirurgie

Dr. Thomas Forer, der in den vergangenen drei Jahren den Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie als Sektionsleiter erfolgreich aufgebaut hatte, übernimmt als Chefarzt die Leitung der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie.

Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Orthopädie und Unfallchirurgie zeichnen den Facharzt Thomas Forer (Jahrgang 1964) aus. Er studierte Humanmedizin von 1986 bis 1992 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nach beruflichen Stationen am Krankenhaus Nordwest und als langjähriger Oberarzt am Klinikum Darmstadt wechselte er 2010 zunächst als Oberarzt in die Chirurgische Klinik im Hospital zum Heiligen Geist, um hier ab dem 01.01.2014 die Sektionsleitung der Orthopädie und Unfallchirurgie zu übernehmen.

Dr. Thomas Forer

Dr. Thomas Forer

Chefarzt der Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie

Hospital zum Heiligen Geist, Frankfurt

E-MailDruckenPDF

Personalia