Personalia

Neuer Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie: Dr. Peter Schuhmacher

Seit 01.01. unterstützt Dr. Peter Schuhmacher als Oberarzt das Team der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Vilsbiburg.

Dr. Schuhmacher studierte Medizin an der Universität Heidelberg und war anschließend an der ATOS Privatklinik Heidelberg sowie an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg tätig, wo er 2020 seinen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie absolvierte.

Seine unfallchirurgischen Kenntnisse erweiterte und vertiefte Dr. Schuhmacher an der BG-Unfallklinik Ludwigshafen, die eines der größten überregionalen Traumazentren für die Versorgung von Schwerverletzten führt. Hier war Dr. Schuhmacher mitunter als ATLS-Schockraumleader für die Versorgung von Schwerverletzten zuständig. In dieser Zeit erlangte er zudem die Berechtigung, intraoperative 3D-Bildgebungen durchzuführen. Zuletzt war Dr. Schuhmacher im Bereich für Sportorthopädie und Sporttraumatologie sowie in der Abteilung für Tumororthopädie und Septische Orthopädische Chirurgie an der Universität Heidelberg tätig.

Aus privaten Gründen zog Dr. Schuhmacher in den Landkreis Landshut und wechselte mit Beginn des neuen Jahres an das Krankenhaus Vilsbiburg. Sein Hauptschwerpunkt dort liegt in der Behandlung akuter Sportverletzungen sowie in gelenkerhaltenden und arthroskopischen Eingriffen am Kniegelenk sowie endoprothetischen Ersatzoperationen des Hüft- und Kniegelenks.

Dr. Peter Schuhmacher

Dr. Peter Schuhmacher

Oberarzt

Krankenhaus Vilsbiburg

E-MailDruckenPDF

Personalia