Personalia

Dr. Markus Kathke ist neuer Chefarzt in der Klinik für Augenheilkunde am Städtischen Klinikum Brandenburg

Das Klinikum Brandenburg hat in der Klinik für Augenheilkunde einen neuen Chefarzt. Hier hat Dr. Markus Kathke seit dem 01.10.2016 die Führungsposition übernommen. Er folgt auf Chefarzt Prof. Dr. Walter Noske, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dr. Kathke war viele Jahre als Leitender Oberarzt im Klinikum Brandenburg beschäftigt. Da er die Prozesse und Strukturen bereits bestens kennt, erfolgte der Übergang entsprechend reibungslos.

Der 45-jährige Berliner durchlief nach seinem Medizinstudium und der Promotion an der Freien Universität Berlin seine Facharztausbildung unter Professor Foerster im Universitätsklinikum Steglitz (seit 1994 Universitätsklinikum Benjamin Franklin – UKBF). Nach der Facharztausbildung arbeitete Dr. Markus Kathke zunächst zwei Jahre als Leitender Oberarzt in der Augenklinik Brandenburg und anschließend für fünf Jahre in der Augenklinik Marzahn. Der persönliche Kontakt zur Brandenburger Klinik blieb in der Berliner Zeit fortlaufend bestehen und so kehrte Dr. Kathke im Februar 2012 in seiner alten Funktion als Leitender Oberarzt an die Augenklinik in Brandenburg zurück.

Dr. Markus Kathke

Dr. Markus Kathke

Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

E-MailDruckenPDF

Personalia