Personalia

Neuer Chefarzt für die Onkologie in Höxter: Dr. Jörg Schmitz

Rund eine halbe Million Menschen in Deutschland erkranken jährlich neu an Krebs. Im Verbund Klinikum Weser-Egge ist die Medizinische Klinik III am St. Ansgar Krankenhaus Höxter seit 2012 auf die Behandlung bösartiger Tumore spezialisiert. Dort hat Dr. Jörg Schmitz zum neuen Jahr die Nachfolge von Chefarzt Friedrich Burghardt angetreten, der die Klinik auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Schmitz ist Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Hämatologie und internistische Onkologie sowie Palliativmedizin. Er absolvierte seine Aus- und Weiterbildungen im Kreiskrankenhaus Lüdenscheid sowie an den Universitätskliniken Aachen und Krankenanstalten Augusta Bochum. Über zehn Jahre arbeitete er in Arnsberg im Hochsauerlandkreis, danach mehrere Jahre als Chefarzt in Krankenhäusern in Süddeutschland.

E-MailDruckenPDF

Personalia