Personalia

Doppelspitze für die Westküstenkliniken

Pflegepersonaluntergrenzen, Notfallstufenkonzept, Fixkostendegressionsabschlag. Alleine die Überschriften der Themen, mit denen sich Krankenhausmanager heute beschäftigen müssen, sind kompliziert. Die Inhalte sind es noch viel mehr. Daher gehen immer mehr Kliniken dazu über, auch ihre Führung auf die immer anspruchsvoller werdenden Anforderungen einzustellen und Doppelspitzen zu schaffen.

Bei den Westküstenkliniken stehen seit November ein Mediziner und ein Ökonom an der Spitze. Neben dem bisherigen Geschäftsführer Dr. Martin Blümke verantwortet nun auch Dr. Bernward Schröder die Geschicke des drittgrößten Klinikunternehmens in Schleswig-Holstein mit mehr als 2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das neue Führungs-Duo kennt sich und das Unternehmen bereits seit vielen Jahren.

Dr. Martin Blümke (56) arbeitet seit mehr als 25 Jahren bei den Westküstenkliniken. Nach seiner Facharztausbildung widmete sich der Chirurg dem ärztlichen Qualitätsmanagement und absolvierte parallel ein Studium als Krankenhausbetriebswirt. 2017 wurde Dr. Martin Blümke stellvertretender Geschäftsführer und übernahm den Chefposten im November vergangenen Jahres.

Dr. Bernward Schröder (51) war bereits von 2002 bis 2015 Kaufmännischer Direktor der Westküstenkliniken. Der gelernte Bankkaufmann und promovierte Ökonom war zuletzt Geschäftsführer der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH.

»Mit Dr. Martin Blümke und Dr. Bernward Schröder haben wir zwei erfahrene Krankenhausmanager gewinnen können. Sie kennen die Westküstenkliniken und die Region gut und sind in hervorragender Weise geeignet, in einer Doppelspitze die starke Position der Westküstenkliniken in Schleswig-Holstein zu festigen und weiter auszubauen«, betonen der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus-Jürgen Esch und Landrat Stefan Mohrdieck.

Dr. Martin Blümke <br />Dr. Bernward Schröder

Dr. Martin Blümke
Dr. Bernward Schröder

Geschäftsführung

Westküstenkliniken

E-MailDruckenPDF

Personalia

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu.   » Datenschutzerklärung