Personalia

Wechsel in der Geschäftsführung im Klinikum Würzburg Mitte

Das Klinikum Würzburg Mitte (KWM) hat zum 01.05. seine Geschäftsführung neu besetzt: Dominik Landeck tritt die Nachfolge von Wolfgang Popp an, der Ende April in den Ruhestand gegangen ist. Landeck bekleidet die Funktion des Geschäftsführers gemeinsam mit Volker Sauer.

Wolfgang Popp hat zum 30.04.2019 seine aktive Berufstätigkeit beendet. Zusammen mit Volker Sauer hatte er zum 01.01.2017 die Geschäftsführung des KWM übernommen. Zuvor war er als Leiter des Geschäftsbereichs Krankenhaus und Personal in der Stiftung Juliusspital Würzburg tätig.

Sein Nachfolger in der Geschäftsführung des KWM ist Dominik Landeck, der bisherige Kaufmännische Direktor des Klinikums. In dieser Funktion hat Landeck das KWM seit der ersten Stunde mit aufgebaut. Zuvor war er in verschiedenen Führungsfunktionen in der Krankenhaus-Verwaltung der Stiftung Juliusspital Würzburg tätig.

Dominik Landeck | Wolfgang Popp

Dominik Landeck | Wolfgang Popp

Aktueller und ehemaliger Geschäftsführer

Klinikum Würzburg Mitte

E-MailDruckenPDF

Personalia

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu.   » Datenschutzerklärung