Personal

Jemand mit Herz. Jemand wie du!

Deutschlandweit ist die Gewinnung von Nachwuchs in Kliniken eine Herausforderung – vor allem für Pflegeberufe. Auch für das Klinikum Ingolstadt wird es zunehmend schwieriger, qualifizierte junge Männer und Frauen für seine Ausbildungsberufe zu finden.

Aus diesem Grund setzt das Klinikum Ingolstadt auf eine moderne und zielgruppengerechte Azubi-Marketingkampagne. Das Motto in Ingolstadt: »Jemand mit Herz. Jemand wie Du!«

Mit sympathischen Slogans und anschaulichen Motiven will die Kampagne zum Hinschauen anregen und die Aufmerksamkeit junger Leute wecken, ohne sich dabei auf den ersten Blick als Gesundheitsversorger zu erkennen zu geben. »Wir wollen mit der Kampagne überraschen und uns als Arbeitgeber anders als bisher präsentieren«, erklärt Katja Vogel, Leiterin der Stabsstelle für Unternehmenskommunikation und Marketing im Klinikum Ingolstadt und verantwortlich für die Azubi-Marketing Kampagne.

Katja Vogel

Leiterin der Stabsstelle für Unternehmenskommunikation und Marketing

Klinikum Ingolstadt

Kampagne mit positiver Ausstrahlung und Sympathie

Die Zielgruppe in ihrem Alltag abholen

Die Maßnahmen konzentrieren sich in erster Linie auf junge Menschen, die kurz vor dem Schulabschluss stehen. So gehört die sogenannte Generation Z zwar zu den Digital Natives, die Instagram, Snapchat oder YouTube täglich nutzen, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz spielen diese Portale aber eher eine untergeordnete Rolle.

Das Klinikum Ingolstadt setzt daher auf eine ausgewogene Mischung aus analogen Werbeformen in Kombination mit digitalen Angeboten. Neben Klassikern des Marketings wie Print und Online-Anzeigen, Radiowerbung und Messeauftritten setzt das Klinikum verstärkt auf die Werbung in den Sozialen Medien.

Hierzu wurde unter anderem auf Testimonals gesetzt. Auch SwingCards (Anhänger an Gepäckablagen oder Haltestangen) in Stadtbussen oder Spiegelwerbung in einer beliebten Ingolstädter Bar gehörten zur Kampagne. »Uns ist es wichtig, potenzielle Bewerber dort anzusprechen, wo sie sich im Alltag aufhalten«, so Katja Vogel.

Präsenz
in vielen Kanälen

-----
Printmedien
-----
Online-Anzeigen
-----
Radiospots
-----
Messeauftritte
-----
Soziale Medien
-----
SwingCards

05 | 2019
E-MailDruckenPDF

Lesen Sie jetzt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu.   » Datenschutzerklärung