Führung | Strategie

Neues Mitglied im Verbund: Alb-Donau-Klinikum

Das Alb-Donau-Klinikum mit den Standorten Ehingen, Blaubeuren und Langenau ist zum 01.01.2016 dem CLINOTEL-Krankenhausverbund beigetreten.

Von den Besten lernen, zu den Besten gehören – ein Ziel für uns, ein Versprechen an unsere Patienten. Seit Jahrzehnten arbeiten wir daran, die medizinische Versorgung in den ländlichen Strukturen des Alb-Donau-Kreises zu stärken, auszubauen und zu erhalten. Mit der engagierten Unterstützung unserer Gremien und der hervorragenden Leistung unserer Mitarbeiter an den drei Klinikstandorten in Blaubeuren, Ehingen und Langenau haben wir heute ein umfassendes Gesundheitsnetzwerk, das sich sehen lassen kann.

Doch Stillstand ist Rückschritt und die politischen Rahmenbedingungen – das wissen wir alle – zwingen uns, in jedem Bereich kritisch hinzuschauen, zu hinterfragen, zu vergleichen und an manchen Stellen sicher auch umzudenken. Die Philosophie und die Angebote des Krankenhausverbundes CLINOTEL sind gute Schritte in diese Richtung. Transparent zu sein, Erfahrungen weiterzugeben und sich auszutauschen birgt Chancen, bedeutet flexibel zu bleiben und offen für neue Denkansätze zu sein – hin zu einer kontinuierlichen Qualität für unsere Häuser.

Wir freuen uns auf diesen Austausch.

Caroline Christian

Abteilungsleiterin Marketing

Alb-Donau-Klinikum, Ehingen

06 | 2016
E-MailDruckenPDF

Lesen Sie jetzt